Am Leben Sein – denn wir haben nur das eine

von Margit Glasow

Wie viel Lebenszeit ist uns gegeben? Niemand weiß es, zum Glück. Doch dass unsere Lebenszeit enden könnte, bevor wir unser Leben gelebt haben, das wollen wir, zumal in dieser hoch technisierten Zeit, in der so vieles möglich ist, nicht akzeptieren. Wir wollen diesen Gedanken beiseiteschieben. Was aber, wenn uns dieses Schicksal doch ereilt? Wenn wir nur noch kurze Zeit zu leben haben? Wenn eine Diagnose wie zum Beispiel Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) unsere Zukunftspläne zerstört? Ist das Leben dann noch lebenswert? Hat es noch einen Sinn? Oder ist alles zu Ende?